Wir bleiben erst einmal hier …

Prinzipiell ist es ja nicht unangenehm mit 3 Mädels zu reisen, aber wenn diese dann dem Aktivitäts- und Bewegungsvirus erlegen sind, dazu noch täglich ihr Stretching-Jedöns machen, kann das hin und wieder ziemlich nerven – ich habe keine Lust, permanent von einem schlechten Gewissen geplagt zu sein – nur weil ich mich auf die kurzen Wege zwischen Strandliege und Bar beschränke, zumal in einem relativ geringen Tempo.
So war ich dann doch gezwungen, ein kleines Beachsoccer-Match gegen Barbara und Luisa (Eve betätigte sich derweil als Badenixe) zu initiieren, das nach einem harten, aber fairen Kampf gerecht mit einem Unentschieden endete. Dummerweise kam ich noch auf die Idee, ein bißchen Beachvolleyball im Sand spielen zu wollen, in der Hoffnung, dass es diesem durchtrainierten Hockeymädel reichen würde – Pustekuchen!
Ich brauche hier langsam die Unterstützung eines weiteren männlichen Wesen, um mich endlich über die wichtigen Dinge des Lebens »Fußball, Frauen und Bier« austauschen zu können … 😉
Ansonsten halten wir uns immer noch im Paradies auf – also im Longtail Beach Resort am Thong Nai Pan Beach auf Ko Pha Ngan – irgendwie wollen wir noch garnicht weg …

Ein Gedanke zu „Wir bleiben erst einmal hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.